Dankbarkeit

Hej, Hej!

Es ist so kalt!Es hat Minusgrade😨. Aber was soll’s… Vielleicht sollten wir einfach dankbar sein, dass wir ins warme Haus können….Wir sollten so viel öfter dankbar sein.

Heute bin ich dankbar für die Offenheit und das Vertrauen, dass uns Jeanette und ihre Familie entgegen bringt.

Ich bin dankbar für diese Reise, wer kann das schon von sich sagen, dass er so etwas mal gemacht hat?

Ich bin dankbar für die Erfahrungen, die wir gerade sammeln dürfen und für sie wunderschöne Natur, in der wir uns befinden.

Ich bin dankbar für zwei (sehr) lebhafte, gesunde Kinder, die uns täglich auf Trab halten.

Meine 3 ❤❤❤. Und ja, Quad fahren geht auch zu dritt 😅

Ich bin dankbar für unsere Muna, die sich (meistens) so gut benehmen kann.

Mein Schoßhund 😅😅😅

Und ich bin dankbar, meinen Mann heute auf den Tag genau 11 Jahre an meiner Seite zu haben. Gemeinsam schaffen wir einfach alles!

Wenn man die Dinge aus einem anderen Licht sieht, sehen sie oft viel schöner aus. Wie z.B. die Kälte und der Schnee…

Wintersonne über dem Gemüsegarten. Wunderschön oder?
Dankbar für jeden Sonnenstrahl. Auch das muss man mal sein 😉

Und dankbar bin ich auch für all meine Leser da draußen! Ich hoffe ihr bleibt dran 😊

Einen schönen Abend euch.

Grüße

Ein Kommentar zu „Dankbarkeit

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: